Kapstadt West Coast National Park Maps und Karten – Lage

Kapstadt West Coast Nationalpark Karten und Maps. Informationen über die Lage vom National Park der an der Westküste von Südafrika.

Menu

Der West Coast National Park liegt nördlich von Kapstadt in der Western Cape Provinz von Südafrika. Von der UNESCO wurde er zum Biosphärenreservat erklärt. Er ist über die R 27 schnell mit einem Mietwagen erreichbar und liegt in ca. 120 km Entfernung an der Westküste von Kapstadt gelegen. Das Naturreservat besitzt zwei Eingänge. Sie können einmal von Langebaan den Wildpark erreichen oder über die R 27 von Kapstadt. Auf der Karte können Sie genau ersehen, wie das Naturreservat und die Lagune nach Laangebaan gelegen ist.

Falls Sie die Karte ausdrucken möchten, so klicken Sie die Map bitte an!

Kapstadt Westcoast Nationalpark Karten Lage vom National Park Maps

Karte vom Kap der Guten Hoffnung bis West Coast von Südafrika

Kapstadt Westküste Karte

Gründung vom National Park und Lage

Der Nationalpark wurde 1985 zum Nationalpark erklärt und umschliesst die Lagune von Langebaan mit ein. Zum NP gehören vier Inseln, die auf der Map eingezeichnet sind. Insgesamt ist das Naturreservat 27.500 Hektar gross und beinhaltet die Langebaan Lagune mit 6.000 Hektar Fläche. Sie verläuft bis zur Saldanha Bay. In dieser Fläche sind 30 % aller Salzmarschen von ganz Südafrika enthalten. Ein unbeschreibliches Vogelparadies mit vielen Watvögeln.

Erst seit 1987 ist der Postberg, ein privates Naturreservat, zum NP mit eingegliedert worden und wird von der Parkverwaltung beaufsichtigt. Er wird im Jahr nur für 3 Monate im Frühling geöffnet. Damit wird die Tier- und Pflanzenwelt in diesem Gebiet auf besondere Weise geschützt. Im Frühjahr von Südafrika öffnet er seine Tore und besitzt eine reiche Pflanzen- und Tierwelt. Der Besuch lohnt in dieser Zeit besonders, da der Postberg viele Wildblumen in allen denklichen Farben besitzt. Riesige Blumenteppiche können in diesem Bereich bewundert werden. Zebras, Antilopen und viele weitere Wildtiere fühlen sich in dieser Region besonders wohl und können erstklassig beobachtet werden.

Walbeobachtungen

Selbst Walbeobachtungen sind in dieser Zeit vor der Küste möglich. Zwischen Juni bis Ende November wird die Atlantikküste von den Riesen der Meere besucht. Sie ziehen in Richtung False Bay, wo Sie Ihre Kälber gebären. Dort ist das Gewässer ruhig und die Jungen sind vor hohen Wellen geschützt. Die beste Walbeobachtung können Sie direkt von der Felsenküste in Hermanus unternehmen. Die kleine Hafenstadt liegt ca. 150 km vom Stadtzentrum in Cape Town entfernt und kann mit einer Tagestour erreicht werden.

Falls Sie eine organisierte Tour zur Westküste planen, bieten wir hiermit unsere Dienste an. Wir holen Sie von Ihrer Unterkunft ab und verleben mit Ihnen einen wunderschönen Urlaubstag.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Ihr Kapstadt-Net Team

Zurück Hauptseite <<< Westcoast Nationalpark >< Weiter >>> Flora und Fauna