Darling Geschichte Kapstadt History in Südafrika

Darling Geschichte Kapstadt History in Südafrika mit Informationen über die Vergangenheit des kleinen Dorfes an der Westküste von Cape Town gelegen und das Kabarettheater Evita Se Perron mit Pieter Dirk Uys

Menu

Trends & Tipps

Geschichte
Museum
Evita Se Perron
KAPSTADT-NET.DE

Ihre  Reiseangebote

Garden Route Touren
auf Kapstadt-net.de
 
präsentiert: 

Darling Geschichte - Kapstadt History in Südafrika

   Geschichte
    Maps
    Videos
 
Cape Town History
 
History vom kleinen Dorf
 
Die Ortschaft wurde nach Charles Henry Darling benannt, einem britischen Governor, der 1851 am Kap ankam. Er gründete die Farm Langfontein im Jahre 1853. Die erste Farm hies ''Groenkloof'' und stammt aus dem Jahre 1682 und ist von dem Niederländer Oloff Bergh gegründet. Viele der historischen Farmen bestehen noch in der heutigen Zeit. Die Signal Kanone hat jetzt einen Ehrenplatz vor den Darling Museum. Die Kanone wurde 1734 am Klipberg postiert, um die Farmer vor einer drohenden Gefahr zu warnen. Bitte klicken Sie alle Fotos dieser Seite zwecks Vergrösserung an!
 
 
 
 
Gardenroute Touren
 
Ferienwohnungen
 
Leihwagen
     
Alle Bilder vergrössern!
 

Anfang vom 18. Jahrhundert besaß die Ortschaft ca. 29 Farmen. Die erste Kirche wurde 12.02.1853 erbaut. Bekannt wurde die Ortschaft auch durch ihre Molkerei. Die Schweden Nils Georg Moller und G. Threnstrom gründeten ihre eigene Molkerei. Das Unternehmen wurde zu groß und die Bauern übernahmen 1906 das Geschäft.

Auf der linken Seite präsentieren wir Ihnen ein Bild vom Governor Charles Henry Darling, dem Namensgeber der Ortschaft.

  Zweiter Burenkrige in Südafrika - Darling Burentruppen - Historisches Bild von 1901 - Kapstadt Militärgeschichte  

Das Hildebrand-Denkmal ist ein Denkmal für die Feldkornett CP Hildebrand von den Buren Truppen, der unter dem Kommando Maritz diente. Darling war das südlichste Dorf, zu dem die Buren während des Anglo-Buren-Krieg ( zweiter Burenkrieg von 1899-1902) eingedrungen waren und gegen die Briten kämpften. Lesen Sie mehr über die kleine Weinstadt:

Merinoschafe in Darling - Kapstadt Westküste - Südafrika Swartland - Schafsfarmen  

Die Landwirte der Region konzentrierten sich in der Vergangenheit auf die Produktion von Getreide, Weintrauben, Kartoffeln, Erbsen, Salzherstellung und Milchwirtschaft.

Durch einen Versandfehler sind die ersten Merinoschafe nach Darling gelangt. Dadurch entstand hier eine große Zucht von Merinoschafen und somit ist die kleine Ortschaft eines der ersten Regionen in Südafrika, wo man feine Wolle produzierte.

Kapstadt Darling West Coast Flowers  

West Coast Flowers

Im Frühjahr von Kapstadt hat die Ortschaft regen Besuch von Einheimischen und Touristen aus aller Welt. Die umliegenden Wiesen verwandeln sich in dieser Zeit zu einem Naturschauspiel. Viele Felder zeigen Wildblumen in allen denklichen Farben.

Besuchen Sie unsere Bildergalerie West Coast Flowers und schauen sich die Wildblumen mit all ihrer Schönheit an!

Darling Butter Museum  

Butter-Museum

''The Darling Museum'' (Butter-Museum) wurde gegründet, um die Butter-Herstellung in dieser kleinen Ortschaft zu bedenken. Auch werden Kleidungsgegenstände, Möbel und Gebrauchsgegenstände der Butterherstellung aus einer vergangenen Zeitepoche gezeigt. Das Gebäude liegt auf der Pastorie Street und hat von Montag bis Sonntag geöffnet. Lesen Sie mehr über das ......

  Darling Museumsshop Ouma Schätze  

Ouma Schätze

Der kleine Museumsschop ist eine Fundgrube für alte Sammelstücke. Weiter finden Sie dort viele Handarbeiten aus der Ortschaft, eingemachte Marmeladen, Liköre und eine große Sammlung von alten Flaschen. Der Shop liegt auf der Pastorie Street direkt im Museum und hat sieben Tage in der Woche geöffnet.

Darling Khwa ttu - San Kultur Touren in Darling  

Khwa ttu - San Cultural und Educational Centre

Die Ortschaft bietet auch San Touren an. Sie dauern ca. 3 Stunden. Bei diesen Touren erfahren Sie mehr über die San und werden vieles über Heilpflanzen und ihren Jagdtechniken erfahren. Buchen können Sie diese Tour durch das Touristenamt auf der Pastorie Street. (Telefon 022 492336)

  Evita se Perron in Darling von Pieter-Dirk Uys - Kapstadt Kult Theater  

Kabarettheater Evita Se Perron mit Pieter Dirk Uys

Das kleine Dörfchen bietet auch ausserhalb der Kapblüte viele Besonderheiten. Es werden 2 Konzerte neben der Wild Flower Show jedes Jahr angeboten und es besitzt eines der bekanntesten Theater des Landes, das durch seinen Bekanntsheitsgrad schon seine eigene Geschichte schreiben kann. Besuchen Sie das Kabarettheater '' Evita Se Perron". Dort können Sie den südafrikanischen Satyriker Pieter-Dirk Uys bei einer seiner Theateraufführungen kennenlernen. Buchungen sind ebenso über das Touristenbüro möglich. Das Theater selber ist immer zugänglich und ein Restaurant wartet auf Ihren Besuch!

Zurück zur Hauptseite <<< Darling