Chapman's Peak Drive - Kapstadt Südafrika

Chapman's Peak Drive in Kapstadt ist eine der schönsten Küstenstrassen in Südafrika und liegt zwischen Hout Bay und Noordhoek. Er liegt auf dem Weg zum Cape Point und Kap der Guten Hoffnung

Menu
Trends & Tipps
Küstenstrasse
Sehenswertes
Atlantikküste
KAPSTADT-NET.DE
Ihre  Reiseangebote
Touren
auf Kapstadt-net.de
 
präsentiert: 

Chapman's Peak Drive in Kapstadt - Südafrikas schönste Küstenstrasse

Chapman's Peak Drive   Kapstadt Chapmans Peak Drive   Südafrika Chapman's Peak Drive   Chapman's Peak   Tagestouren zum Kap der Guten Hoffnung über den Chapmans Peak Drive
                 
  Chapmans Peak Drive
 
 
Der Chapman's Peak Drive ist die wohl schönste Küstenstrasse der Welt und zieht sich zwischen Hout Bay und Noordhoek entlang der Atlantikküste von Kapstadt. Sie gehört zum Naturschutzgebietes des Tafelberges und das Befahren der Strecke ist kostenpflichtig. Wenn Sie von Cape Town kommen, so sollten Sie die vielen Parkbuchten für Ihre Erinnerungsfotos nutzen, denn schon weit vor der Küstenstrasse ist die Aussicht auf die Atlantikküste eine Augenweide. Direkt hinter dem Ortsausgang von Hout Bay fängt die wunderschöne Küstenstrecke an. Mit viel Aufwand wurde sie mehrere Jahre renoviert und gegen Steinschlag gesichert.
 
Wetter Kapstadt Wetter und Klima
 
 
 
Cape Point Tours
 
Autovermietung
     
Selbstfahrer Touren mit dem Mietwagen über den Chapmans Peak Drive  

Die Küstenstrasse ist ca. 9 km lang und verbindet die Küstenstädte Hout Bay und Noordhoek. Sie schlängelt sich mit 114 engen Kurven bis zum 593 Meter hohen Chapmans Peak, der von 1915 bis 1922 mit Hilfe von Strafgefangenen erbaut wurde.

Er wurde 1999 wegen erhöhten Steinschlag gesperrt und Spezialfirmen sicherten die Strasse gegen Steinschlag. Die Stadtverwaltung musste viel Geld in das Projekt investieren, da die Küstenstadt Noordhoek durch die Strassensperrung vom Tourismus ausgeschlossen wurde. Die Finanzierung scheiterte und an eine private Firma wurde die Strasse für 30 Jahre verpachtet. Die Firma investierte über 15 Mio Euro und sicherte den gefährlichsten Abschnitt mit einem 155 m langen Halbtunnel.

Selbstfahrertouren mit dem Mietwagen über den Chapman's Peak Drive zum Cape Point über Hout Bay und Noordhoek  

Riesige Stahlnetze wurden gespannt und nach 3 Jahren konnte der Küstenabschnitt wieder für den Autoverkehr freigegeben werden. Die hohe Investition erklärt auch, weil eine Gebühr für das Befahren der Strasse verlangt wird. Besonders nach Regenfällen wird die Strasse öfters gesperrt, weil man die Gefahr von herabfallenden Steinen minimieren möchte.

Besonders nach Regentagen sollten Sie sich im Vorfeld erkundigen, ob die Küstenstrasse befahrbar ist, damit Sie nach einer langen Anfahrt mit Ihrem Mietwagen nicht enttäuscht sind.

 

Am Ende der Küstenstrasse sollten Sie den 8 km langen Long Beach von Noordhoek geniessen, der sich bis nach Kommetjie entlang zieht. Falls Sie einen Strandspaziergang untenehmen sollten, können Sie bis zum grössten Leuchturm von Südafrika wandern, der in Kommetjie beheimatet ist.

Viele Urlauber nutzen die wunderbare Strasse auf dem Weg zum Kap der Guten Hoffnung. Sollte die Strasse gesperrt sein, so müssen Sie über die M 3 in Richtung Constantia/Muizenberg zum Ou Kaapseweg (Silvermine Wandergebiet) fahren, falls Sie das Kap besuchen möchten. Auf folgender Seite können Sie sich erkundigen, ob die Strasse geöffnet ist: Strasseninformation

Besonders Fahrradsportler und Marathonläufer kommen auf dieser Strecke auf ihre Kosten. Die "Argus Cycle Tour" und der "Two Oceans Marathon" locken jedes Jahr viele Touristen aus aller Welt an, wo diese Sehenswürdigkeit eine Teilstrecke der internationalen Veranstaltungen ist.

Falls Sie weitere Fragen haben sollten, so schreiben Sie uns bitte an.

Wir freuen uns auf Ihr Anschreiben

Ihr Kapstadt-net Team

Zurück zur Hauptseite <<< Kapstadt Atlantikküste

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

*:
*:
*:
Prüfziffer:
1 plus 8  =  Bitte Ergebnis eintragen