Alicante Hochsee-Marathon Kapstadt Volvo Ocean Race

Alicante Hochsee-Marathon Kapstadt Volvo Ocean Race startete am Samstag in Spanien und wird in drei Wochen in Südafrika in der Waterfront von Cape Town erwaretet. Das Segelrennen blickt auf eine 38 jährige Geschichte

Menu
Trends & Tipps
Segelrennen
Weltumsegelung
Alicante - Cape Town
KAPSTADT-NET.DE
Ihre  Reiseangebote
Schiffstouren
auf Kapstadt-net.de
 
präsentiert: 

Volvo Ocean Race in Kapstadt - Südafrika

Kapstadt Volvo Ocean Race an der Waterfront von Cape Town in Südafrika

  Volvo Ozean Race
 

Volvo Ocean Race in Alicante gestartet - 05.11.2011

Das elfte Volvo Ocean Race ist in Alicante gestartet und wird so spannend wie noch nie. Feierlich hat der spanische Kronprinz Felipe den Startschuss gegeben und am Samstag startete das dreiwöchige Königsrennen der Schnellsegler nach Kapstadt. Das Puma Team mit dem Kieler Michael Müller ist leicht favorisiert, aber alle sechs Schnellboote besitzen gute Chancen das Rennen zu machen.

 
 
 
 
Haitouren

Das Hochsee-Marathon kann auf eine 38 jährige Geschichte zurückblicken und es wird in neun Etappen um die Welt gesegelt. Wir erwarten mit voller Freude alle Teams gesund und munter in der Waterfront von Kapstadt, wo schon die ersten Vorbereitungen auf die Weltsegler im vollen Gange sind.

Das letzte Rennen startete am 04.10.2008 ebenfalls von Alicante und das Team Ericsson 4 gewann die erste Etappe mit einem Punkt Vorsprung vor dem Puma Team in Kapstadt.

Bitte die Bilder zwecks Vergrösserung anklicken!

 Kapstadt Volvo Ocean Race    Südafrika Volvo Ocean Race

Zwischenmeldungen der Hochseeregatta

21.11.2011 - 5 Tage vor dem ersten Ziel ist beim dem Segelwettbewerb nur noch die Hälfte aller Segelboote im Rennen. Komplett ausgefallen sind die Teams Abu Dhabi Racing und Sany, die per Frachter Kapstadt erreichen und dort reperiert werden. Nun brach vom Favoritenteam Puma ca. 2.150 Seemeilen vor Kapstadt der Mast in drei Teile. Im Rennen sind noch ''Telefónica'' vor dem Team New Zealand auf ''Camper'' und dem französischen Team ''Groupama''. Die restlichen Boote werden zum Wochenende an der Waterfront in Cape Town erwartet!

27.12.2011 - Telefónica gewinnt die erste Etappe und erreicht den Hafen von Kapstadt

Die spanischen Aussenseiter haben die erste Etappe gewonnen und die 6.500 Seemeilen in 21 Tagen und fünf Stunden geschafft. Sie kamen in der Nacht am Tafelberg an, wo Sie von Ihren Familienmitgliedern erwartet wurden. Platz 2 ist Neuseeland mit der Camper (17. Stunden später) und den dritten Platz erreichten die Franzosen mit der Groupama. Ob die restlichen Schiffe am Hafenrennen in der Waterfront teilnehmen können ist fraglich, was am 9.12.2011 stattfinden wird. Am 12.12. geht das Rennen weiter nach Abu Dhabi. Wir werden berichten, ob alle Hochseejachten bis zu dem Datum wieder einsatzfähig sind.

Zurück zur Hauptseite <<< Kapstadt News