Südafrika VW Spende Ostkap Pressestimmen

Südafrika VW Spende Ostkap Pressestimmen über eine Aktion im Gesundheitswesen an Dr Mamphela Ramphele, Gründerin von Letsema Circle mit Karten und Reiseführer, Mietautos & Garden Route Touren Pressemeldungen

Menu
Trends & Tipps
Mietautos
Spenden
Pressestimmen
KAPSTADT-NET.DE
Ihre  Reiseangebote
Werbung
auf Kapstadt-net.de
 
präsentiert: 

VW - Südafrika macht Gesundheitshelfer mobil - Pressemeldungen

   VW - Südafrika Spende
 
Reiseführer
 
Landkarten
 
Letsema Circle - bessere Lebensbedingungen im Ostkap

UITENHAGE, 13. Juni 2011

Mit einem Amarok Pick-up und einem T5 Kombi Mini-Bus unterstützt die Volkswagen-Gruppe Südafrika (VGSA) künftig die Organisation Letsema Circle, ein Pionier-Programm für Reformen im Gesundheitswesen der Ostkap-Provinz. David Powels, Vorstandschef der Volkswagen-Gruppe Südafrika, übergab die beiden Fahrzeuge im südafrikanischen VW-Werk Uitenhage an Dr Mamphela Ramphele, Gründerin von Letsema Circle. Die Organisation arbeitet eng mit den Gesundheitsbehörden des Ostkaps zusammen und versucht, den Lebensstandard in der Provinz – einer der ärmsten des Landes – durch Hilfe zur Selbsthilfe anzuheben.

 
 
 
 
Autovermietungen
 
Touren

 

Bitte das Foto anklicken!
 

 

Die Programme appellieren an Selbstvertrauen und Würde der Menschen – unabhängig von Armut und Lebensumständen.

„Letsema Circle strebt selbstständige, unabhängige Gemeinschaften an, in denen die Menschen zusammenarbeiten, um selbst Lösungen zu finden, die ihre Lebensumstände verbessern – sei es in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Lebensmittelversorgung oder Einkommenssicherheit", erklärte Ramphele das Ziel ihrer Projekte.

„Wir wollen ein Unternehmen sein, das Bleibendes hinterlässt, und wir glauben, daß unser langfristiger Erfolg von der Gesundheit der Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft abhängt – und deswegen müssen wir dazu unseren Teil beitragen", begründete Powels die Spende. Er lobte das Engagement von Letsema Circle. „In den ländlichen Gegenden des Ostkaps leistet das Team von Letsema Circle weit mehr als nur seine Pflicht und hat dabei mit logistischen und infrastrukturellen Widrigkeiten zu kämpfen. Ich hoffe, da wird unsere Unterstützung einiges helfen", so Powels weiter.

Nonkqubela Maliza, Vorstand für Regierungsangelegenheiten der Volkswagen-Gruppe Südafrika, stellte die Gemeinsamkeiten zwischen der VGSA und Letsema Circle heraus: „Beide Organisationen eint der starke Glaube an Eigenengagement und Nachhaltigkeit als Schlüssel zum Erfolg."

Ramphele bedankte sich im Namen der Menschen, die Letsema Circle unterstützt. „Diese Spende der Volkswagen-Gruppe Südafrika wird uns lange helfen, Gemeinschaften darin zu unterstützen, sich selbst zu helfen."

Bildunterschrift: David Powels, Vorstandschef der Volkswagen-Gruppe Südafrika, übergibt Dr Mamphela Ramphele, Gründerin von Letsema Circle, die Schlüssel zu den neuen Fahrzeugen.

Für Fragen steht Ihnen Matt Gennrich, Leiter der Kommunikation der VW-Gruppe Südafrika, unter +27- (0)82 570 5761, +27-(0)11 203 2789 oder gennric(@)vwsa.co.za zur Verfügung.

Sollten Sie weitere Fragen über das Ost-Kap in Suedafrika haben, so schreiben Sie uns bitte an. Auch bieten wir Ihnen Garden Route Touren und Mietautos für Selbstfahrertouren in Süd Afrika an. Ob VW Bus oder normalen Mittelklassewagen - unsere Autovermietungen besitzen eine reiche Auswahl an Mietwagen. Sie können an jedem Flughafen in Suedafrika Ihr Mietauto in Empfang nehmen und an jeden anderen Airport wieder übergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Ihr Kapstadt Net Team

Zurück zur Hauptseite <<< Südafrika Pressemeldungen