Homo Naledi - Wiege der Menschheit - Südafrika

In der Rising Star-Höhle bei Johannesburg wurden 2013 ein neues Höhlensystem & der Homo naledi, eine neue Menschenart, in Südafrika entdeckt.

Menu
Fossilien & Ausgrabungen
Wiege der Menschheit
Homo Naledi
Rising Star-Höhle
KAPSTADT-NET.DE
Reiseangebote
Touren und Safaris
auf Kapstadt-net.de
 
präsentiert: 

Homo naledi - Südafrika Wiege der Menschheit - Rising Star-Höhle

Südafrika Cradle of Humankind Wiege der Menschheit World Heritage Site

  Homo naledi Homo Naledi
 

Rising Star Cave - Neue Menschenart entdeckt

In der Rising Star-Höhle bei Johannesburg wurden 2013 ein neues Höhlensystem & der Homo naledi, eine neue Menschenart, in Südafrika entdeckt. Die Fundstätte von Fossilien liegt im Gebiet des UNESCO-Welterbes. Es befindet sich in der Nähe der Ausgrabungsträtte ‘‘Wiege der Menschheit‘‘ (Cradle of Humankind) bei Johannesburg. Das Höhlensystem liegt im Tal des Bloubank Flusses, ca. 2,2 km von der Fossilienfundstätte Sterkfontain entfernt.

 
 
 
 
Safaris und Touren

Die größte Entdeckung und Sensation vom fossilen Frühmenschen aus Afrika

Bitte das Foto anklicken! - Rising Star-Höhle Homo nalediDie entdeckte Höhle (Rising Star Cave) führt durch mehrere extrem enge Felsspalten in einer Tiefe von 30 Metern. In dieser Höhle wurde eine neue Menschenart entdeckt. In der Höhle wurden 1550 zum Teil unversehte Knochenteile und 15 Schädel einer neuen Menschenart gefunden.

Der Fund der Fossilien ist eine riesige Sensation, da in der Höhle verschiedene Altersgruppen vom Homo Naledi (übersetzt: aufgehender Stern) entdeckt wurden. Ob es sich um eine Grabkammer handelt, kann nur vermutet werden. Ein andere Therorie besagt, daß die Menschen dort gemeinsam ums Leben kamen. Vielleicht waren sie krank oder haben sich in der Höhle verirrt. Den genauen Hintergrund werden wir niemals erfahren.

Die neu entdeckte Menschenart war ca. 1.5 Meter groß und in der Lage lange Strecken zu gehen. Mit seinen Händen konnte er wahrscheinlich Bäume oder Felswände hochklettern. Die südafrikanische Forschergruppe geht davon aus, daß er in der Lage war Werkzeuge zu gebrauchen. Seine Füße unterscheiden sich fast nicht vom modernen Menschen. Sein Gehirn besaß die Größe von einer Orange.

In einer Nebenkammer der Höhle liegend konnte die Fundstelle nur durch eine 18 cm breiten Felsrinne erreicht werden. Daher mußte das südafrikanische Forscherteam auf zierliche Personen umgestellt und erweitert werden. Die Fundstelle ist nur 1 mal 1 Meter groß und 20 cm hoch. Das genaue Alter der Fossilien wird im Moment noch ermittelt. Man schätzt das Alter der Fossilien auf 1,5 bis 2 Millionen Jahre. Auf Grund der Kalkauflagerungen werden die Forscher das Alter der Fundstücke genau datieren können. Mit den neuen Funden konnte die Geschichte von Südafrika erweitert werden.

Sollten Sie Touren zur Cradle of Humankind planen, so bieten wir von Johannesburg jeden Tag Ausflüge an. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihr Kapstadt-net Team

  Rising Star Cave Homa naledi
 
Zurück zur Hauptseite <<< Wiege der Menschheit
 
Kapstadt Geschichte Südafrika Frühmenschen