Nelson Mandela Steckbrief - Kapstadt Südafrika

Nelson Mandela Steckbrief Kapstadt Lebenslauf Südafrika Biografie von seinem Leben, der Verhaftung, Apartheidspolitik über die Inhaftierung nach Robben Island und seiner Freilassung in die Demokratie

Menu
Steckbrief & Lebenslauf
Biographie
Kampf der Freiheit
Lebensgeschichte
KAPSTADT-NET.DE
Ihre  Reiseangebote
Reiseveranstalter
auf Kapstadt-net.de
 
präsentiert: 

Steckbrief von Nelson Mandela - Ein Lebenslauf seiner Geschichte - Südafrika Madiba

  Steckbrief
  Home
 
 
Lebenslauf von Mabiba
 
Auf folgender Seite bieten wir Ihnen einen Steckbrief mit Lebenslauf von Nelson Mandela. Erfahren Sie wo er geboren ist, wer seine Eltern, Brüder und Schwestern sind, wo er studiert hat oder mit welchen Frauen er verheiratet war. Weiter finden Sie Informationen über seine Inhaftierung, den Hintergründen seiner Verhaftung und Informationen über seinem langen Aufenthalt auf der Gefängnisinsel Robben Island in Kapstadt, die in der heutigen Zeit ein Museum und zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Lesen Sie mehr über seine Freilassung, seiner politischen Karriere, der Überreichung vom Friedensnobelpreis bis zur Gegenwart.
 
 
 
 
Stadtbesichtigungen

Steckbrief Nelson Mandela – Lebenslauf und geschichtliche Eckdaten in Kurzform:

  • Name: Nelson Rolihlahla Mandela
  • Kose- und Clannamen: Madiba
  • Geburtstag: 18. Juli 1918
  • Geburtsort: Dorf Mvezo – Stadt Umtata in der Transkei
  • Volksgruppe: Xhosa
  • Name vom Vater: Gadia Henry
  • Name der Mutter: Nosekeni Fanny
  • Geschwister: drei Halbbrüder, drei Schwestern und sechs Halbschwestern
  • Eigene Kinder: Zenani und Zindziswa aus 2. Ehe mit Winnie Madikizela
  • Schulische Ausbildung: Heraldtown in einem methodistischen Internat
  • Anwaltsstudium an der Universität von Fort Hare
  • 1940 – wegen einem Portestmarsch wurde er von der Universität verbannt
  • 1942 – Eintritt in die ANC
  • 1944 - heiratet Evelyn Mase
  • 1948 - ANCYL Mitglied
  • 1950 - ANCYL Präsident
  • 1952 - ANC Transvaal Präsident und nationaler Vizepräsident
  • 1952 – mit Oliver Tambo gründet er ein Rechtsanwaltbüro
  • 1957 - Scheidung von Evelyn Mase
  • 1958 - heiratet Winnie Madikizela - 14. Juni 1958
  • 1960 – Verbot der ANC
  • 1960 - militärische Ausbildung in Angola
  • 1960 – 5 Jahre Haft wegen Verletzung des Reiserechts
  • 1964 – Lebenslange Haft mit Inhaftierung nach Rooben Island mit der Nummer 46664
  • 1964 - UN-Sicherheitsrat verurteilt die Apartheidspolitik
  • 1982 – Verlegung in das Hochsicherheitsgefängnis von Pollsmor
  • 1985 – Präsident Botha bietet unter Auflagen die Freiheit an
  • 1988 – Verlegung in das Gefängnis von Paarl
  • 1988 - Ronald Reagan bezeichnet ihn als ‘’Terrorist’’
  • 1988 - Nelson Mandela 70th Birthday Tribute Concert - Protestveranstaltung
  • 1988 – Verbesserte Haftbedingungen und Verlegung zum Victor Verster Gelände – privates Haus
  • 1989 – Frederik Willem de Klerk wird Präsident des Landes
  • 1990 – Am 11.02.1990 wird Nelson Mandela aus der Haft entlassen
  • 1990 – erhielt den Bharat Ratna Orden (höchster ziviler Orden aus Indien)
  • 1991 - ANC Präsident
  • 1991 – Erhält den Félix-Houphouët-Boigny Friedenspreis mit Frederik Willem de Klerk
  • 1993 – Friedensnobelpreis – auch für Frederik Willem de Klerk - für die Beendigung der Apartheid
  • 1994 – Am 10. Mai 1994 wird Mandela Präsident des Landes
  • 1994 - ANC gewinnt die ersten demokratischen Wahlen
  • 1996 - Scheidung von Winnie Madikizela
  • 1996 - Wahrheitskommission wird gegründet
  • 1997 - Neue Verfassung tritt am 4.02.1997 in Kraft
  • 1998 - Deutscher Medienpreis aus Baden-Baden
  • 1998 - heiratet zum 80. Geburtstag Graça Machel - Witwe des mozambiquanischen Präsidenten Samoa
  • 1999 – Thabo Mbeki wird Präsident
  • 1999 - Nelson-Mandela-Stiftung wird am 19. August 1999 gegründet
  • 2000 - World Methodist Peace Award aus London
  • 2002 – Zivile Auszeichnung aus den USA – Freiheitsmedaille - The Presidential Medal of Freedom
  • 2003 - Gründung vom Mandela Rhodes Foundation mit Sitz in Kapstadt
  • 2005 – sein Sohn Makgatho starb auf Grund von Aids am 6. Januar 2005
  • 2008 - George W. Bush streicht ihn erst 2008 von der Watch List
  • 2011 – Seit dem 14. Juli 2011 lebt er in seinem Heimatdorf Qunu

Zurück Hauptseite: >>> Nelson Mandela