Entstehung von Kapstadt Entdeckung Südafrika

Entstehung von Kapstadt mit Bartholomeu Dias und Vasco da Gama mit Entdeckung vom Kap der Guten Hoffnung bis zur Gründungsgeschichte vom Cape Town am Tafelberg von Südafrika – Geschichte des Landes

Menu
Trends & Tipps
Entstehung
Entdeckung
Geschichte
KAPSTADT-NET.DE
Ihre  Reiseangebote
Tourenanbieter
auf Kapstadt-net.de
 
präsentiert: 

Entstehung von Kapstadt - Die Mutterstadt von Südafrika

Entstehung von Kapstadt Südafrika Geschichte   Bartholomeu Dias   Cabo Tormentoso - Portugiesen errichten an der False Bay von Kapstadt ein Kreuz   Bartholomeu Dias in Mossel Bay auf der Garden Route von Südafrika   Vasco da Gama
                 
   Kapstadt Entstehung
 
Geschichte
 
 
DIE FRÜHEN ENTDECKER

Auf der Suche nach einem Seeweg Richtung Osten, umsegelte der Portugiese Bartholomeu Dias während seiner Expedition unwissentlich die Südspitze Afrikas. Bei schweren Stürmen und landete am 3. Februar 1488 in der heutigen Bucht von Mossel Bay. Erst auf seinem Rückweg sah er die Kap-Halbinsel zum ersten mal bei klarem Wetter, ging im Gebiet von False Bay an Land und errichtete dort ein Kreuz. Von ihm stammt auch die Bezeichnung des 'Cabo Tormentoso' ( Kap der Stürme ), die aber sein königlicher Auftraggeber – Heinrich der Seefahrer - nach seiner Rückkehr in "Kap der Guten Hoffnung" umtaufte, da diese See-Route die Reichtümer Asiens für die Zukunft in Aussicht stellte.

 
Wetter Kapstadt Wetter
 
 
 
Stadttouren
 
Autovermietung

Zehn Jahre später folgte Vasco da Gama dieser Route um das Kap herum und segelte zu Weihnachten 1497 an der Süd-Ostküste entlang. Er benannte sie danach Natal und begründete mit seiner Verbindung über den Indischen Ozean die spätere Gewürzroute.

Während des 16. Jahrhunderts dominierten die Portugiesen und Spanier die Handelsrouten, die um das Kap herumführten, die aber vor allem in Ostafrika und Asien ihre Niederlassungen zur Versorgung ihrer Flotten hatten. Antonio de Saldanha war vermutlich der erste, der in die Tafelbucht segelte - durch einen Navigationsfehler….

Aufgrund blutiger Zusammenstöße mit den Eingeborenen, wie auch durch die heftigen Stürme, entwickelte das Kap aber einen eher zweifelhaften Ruf unter den iberischen Seeleuten. Selbst Diaz, der dem Kap seinen Namen gegeben hatte, verlor sein Leben hier auf einer späteren Expedition. Auch furchterregende Legenden von Seemonstern und Geisterschiffen (Der fliegende Holländer) veranlassten sie, dieses Gebiet eher zu meiden. Erst der Engländer, Sir Frances Drake, entdeckte auf seiner Weltreise die Kap-Halbinsel bei schönem Wetter und bezeichnete sie "…als das schönste Kap, das er auf dem gesamten Erdenreich gesehen hatte…." 

Entdeckung des Kaps - Ostindien Kompanie - East India Companies EEIC und VOC in Kapstadt - Südafrika  

Entdeckung des Kaps - Holländisch - Ostindischen Kompanie - Jan van Riebeeck

Lesen Sie mehr über die Entdeckung von Kapstadt und den Einfluß der holländischen und englischen Explorer. Die Handelshäuser (VOC und EEIC) schlossen eine Kooperation und Jan van Riebeeck war der Gründungsvater der Stadt. Die Holländer erkannten als erste Nation die Wichtigkeit und Lage .............

Simon van der Stel in Kapstadt Südafrika Geschichte   

Simon van der Stel

Jan van Riebeeck wurde von Simon van der Stel abgelöst. Er war an die Kapregion sehr interessiert und gründete die Städte Stellenbosch, Paarl, Franschhoek und die Hafenstadt Simon's Town. Für seine Verdienste bekam er in späteren Jahren die Weinfarm Groot Constantia geschenkt und ....

Südafrika Geschichtsdaten  

Geschichtsdaten

Hier finden Sie die geschichtlichen Daten auf einer Zeitreise durch Südafrika. Informieren Sie sich per Zeitraffer über die Entwicklung des Landes in Kurzform.

  Kapstadt Geschichten,
 Legenden und Geister  

Legenden, Geister und Geschichten

Auf folgender Seite finden Sie eine Reihe von Legenden und Geschichten. Lesen Sie mehr vom Fliegenden Holländer und seinem Geisterschiff ....

Zurück zur Hauptseite <<< Kapstadt Südafrika Geschichte

More Details: